Update #11

Update #11

Renewable Energies in Wahat 

On our desert farm in Wahat El-Bahareyya, we are currently reclaiming several hundreds of hectares of desert land through sustainable agriculture and supported by a crowdfunding campaign. Here is the latest update.

We have successfully installed 6 pivot-watering systems in total. Now, we are proud to announce that these pivots are fully driven by renewable energy.  In addition, four old  wells are now running on Photovoltaic energy.

 Our long-term target is to increase capacity to 2 Megawatts of power provided by renewable energy, after achieving 1 Megawatt in May 2021.

 

The cultural heart of Wahat Farm

As SEKEM is convinced that one’s potential evolves with the inclusion of arts and culture, we are glad to announce that the opening of the Amphitheater Ibrahim Abouleish was in May. This theater plays an important part in the cultural life at the SEKEM-Wahat farm. The performances include traditional music and storytelling from the local area of the Bahareya oasis as well as contributions from guest artists coming from Cairo or other parts of Egypt. On the stage, also our community members do various shows and explore their artistic side. 

Read more on the cultural activities at the Wahat-Farm

Join our Project!

Update #5

Update #5

Nun ein paar Monate nach dem Start unserer Kampagne haben wir das letzte Glied in der Kette geschlossen und der Aufbau unseres Solarsystems ist abgeschlossen. Damit steht unser erstes System wie geplant. 50 Feddan ägyptischer Wüste werden nun durch Solarenergie bewässert! Zu diesem Anlass wollen wir Sie noch einmal mit auf die Reise nehmen und Ihnen zeigen, wie das alles vor Ort eigentlich aussieht und funktioniert.

In der Zwischenzeit haben wir die Aufbauarbeiten an unserem zweiten Pivot bereits begonnen. Ab Oktober werden wir dann in der Lage sein unsere Arbeit auf den zweiten 50 Feddan Wüstenland aufzunehmen, wo schon in kurzer Zeit wohltuende Kamille blühen wird.

Doch unser Landwirtschaftsprojekt ist nur ein Teil des Ganzen. Im Kern unseres Projektes geht es um nachhaltige Gemeinschaftsentwicklung und individuelle Potentialentfaltung. Mittlerweile hat unser Core Programm auf unserer Farm in Wahat begonnen. In diesem kommen wiederholt Kunstpädagogen SEKEMs auf unsere Farm und bieten Malkurse, Eurythmie sowie etliche weitere Kunstkurse und Bildungsaktivitäten für unsere Mitarbeiter an. Gleichzeitig schaffen wir neuen Wohnraum auf unserer Farm, damit sich weitere enthusiastische Menschen unserem Gemeinschaftsprojekt anschließen können.

Werden Sie Teil unseres Projektes und begrünen Sie mit uns die Wüste!

Jetzt Mitmachen!

Update #3

Update #3

 

Es wird grüner und grüner – Update zu Greening the Desert“-Kampagne

Die Bemühungen, die wir seit einigen Monaten unternommen haben, um unser Vorhaben 63 Hektar Wüstenland zu begrünen, wahr werden zu lassen, zeigen erste konkrete Ergebnisse: Ein paar Wochen, nachdem wir mit dem Pflanzen der ersten Samen begonnen haben, schauen wir jetzt über unser Land, das immer grüner wird. Ein Hauch von Minze liegt in der Luft, was uns verdeutlicht, wie sehr sich dieses Land in kurzer Zeit verändert hat. Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns geholfen haben, so weit zu kommen!

Wir konnten bereits mehr als 204 000 € sammeln, das erste Pivot-Bewässerungssystem kaufen und aufbauen, die ersten Samen säen und nun die allerersten Pfefferminzpflanzen wachsen sehen.

Nächste Schritte

Die Solarmodule sind zwar ein paar Wochen verspätet angekommen, aber jetzt da, sodass wir die Installation der Solaranlage abschließen können. Wir pflanzen in den nächsten Tagen nicht nur 10.000 Bäume, wie zunächst angekündigt, sondern sogar 12.000 Bäume rund um
die Anbaufläche. Unterstützen Sie unserer Kampagne und helfen Sie uns immer mehr Wüstenland für nachhaltige Landwirtschaft zurückzugewinnen.

Update #1

Update #1

 

https://www.youtube.com/watch?v=OTKF4STHGjs

Schon wenige Wochen nach dem Start kann sich SEKEM mit guten Nachrichten zurückmelden! Dank der zahlreichen Menschen die das Projekt bereits unterstützen konnten schon mehr als 170.000 Euro eingesammelt werden. Das bedeutet 43 % des Gesamtziels sind bereits erreicht und der Aufbau des ersten Bewässerungssystems kann beginnen. SEKEM spricht allen Unterstützern größten Dank aus!

In unserem nächsten Update melden wir uns von unserer Farm, wo der Startschuss bereits ertönt ist und die ersten Arbeiten zum Aufbau begonnen haben.

Gemeinsam werden wir die Wüste blühen lassen!