Solarenergie für die Bewässerung von zurückerobertem Wüstenland

Nun ein paar Monate nach dem Start unserer Kampagne haben wir das letzte Glied in der Kette geschlossen und der Aufbau unseres Solarsystems ist abgeschlossen. Damit steht unser erstes System wie geplant. 50 Feddan ägyptischer Wüste werden nun durch Solarenergie bewässert! Zu diesem Anlass wollen wir Sie noch einmal mit auf die Reise nehmen und Ihnen zeigen, wie das alles vor Ort eigentlich aussieht und funktioniert.

In der Zwischenzeit haben wir die Aufbauarbeiten an unserem zweiten Pivot bereits begonnen. Ab Oktober werden wir dann in der Lage sein unsere Arbeit auf den zweiten 50 Feddan Wüstenland aufzunehmen, wo schon in kurzer Zeit wohltuende Kamille blühen wird.

Doch unser Landwirtschaftsprojekt ist nur ein Teil des Ganzen. Im Kern unseres Projektes geht es um nachhaltige Gemeinschaftsentwicklung und individuelle Potentialentfaltung. Mittlerweile hat unser Core Programm auf unserer Farm in Wahat begonnen. In diesem kommen wiederholt Kunstpädagogen SEKEMs auf unsere Farm und bieten Malkurse, Eurythmie sowie etliche weitere Kunstkurse und Bildungsaktivitäten für unsere Mitarbeiter an. Gleichzeitig schaffen wir neuen Wohnraum auf unserer Farm, damit sich weitere enthusiastische Menschen unserem Gemeinschaftsprojekt anschließen können.

Werden Sie Teil unseres Projektes und begrünen Sie mit uns die Wüste!

Jetzt Mitmachen!

Veröffentlicht in